BONBONS AUS HAMPELMÄNNERN?!

 

Am 29.6.2017 besuchten die WerkstattleiterInnen, Richard Trettler und Susanne Jahrl, der Jobwerkstatt Ternitz den Landeskindergarten Dunkelstein mit einer Überraschung. Kleine Hampelmänner die von der Abteilung Handel/Verwaltung/Organisation/Grafik als Bonbons verpackt wurden.

DSC03967

Die, von der ehemaligen Teilnehmerin gebastelten Hampelmänner, wurden noch in Schuss gebracht und mit Freude den Abteilungen des Kindergartens übergeben. Eine Rundtour durch Frau Scholz durfte am Ende auch nicht fehlen.

Lesen Sie mehr auf:

https://www.meinbezirk.at/neunkirchen/lokales/bonbons-fuer-den-kindergarten-d2174102.html

 

 

Advertisements

Der „SoMa“ liegt vor der Tür

 

Am Dienstag, den 30.5.2017 hatten wir eine Exkursion zum Ternitzer SoMa, eine soziale Einrichtung, welche Menschen mit geringem Einkommen durch günstige Einkaufsmöglichkeiten unterstützt. Mittlerweile werden in ganz Niederösterreich verteilt neun Sozialmärkte betrieben.

20170530_112403

Unter blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein machten wir uns um ca. 11:00 Uhr von unserer Jobwerkstatt auf den Weg zum Markt, um uns einen genaueren Einblick darauf zu schaffen. Nach einer kurzen Einleitung von Frau Sandhofer, über die diversen Tätigkeiten und Abläufe der Institution, begann auch schon die Führung durch die verschiedenen Abteilungen und das Lager.

Das vielschichtige Sortiment und vor allem die vielen Personen, die sich ehrenamtlich für den Sozialmarkt engagieren, beeindruckten uns sehr. Zu guter Letzt durften wir sogar noch eine leckere Mahlzeit genießen und machten uns kurz darauf auch schon wieder auf den Heimweg, aber nicht bevor wir mit einem selbst bedruckten T-Shirt der Handelsabteilung unsere Dankbarkeit für die Gastfreundschaft zu Tage gebracht haben.

Insgesamt war es eine sehr interessante, aber auch spaßige Exkursion, bei der wir mehr über diese Einrichtung erfahren haben und unsere Bewunderung für die vielen freiwilligen HelferInnen, die dieses System am Laufen halten, bestärkt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

Dialog im Dunkeln

 

Eine Exkursion mit mehr Blick… Eine Ausstellung, bei der es nichts zu sehen gibt…

Die Jobwerkstatt Ternitz hat ausgewählt! Dialog im Dunkeln hat bei unserem Brainstorming zum Thema Exkursion gewonnen. Genau DAS haben wir organisiert. Wir sind am 27.09.2016 mit einem Bus nach Wien zum Dialog im Dunkeln gefahren. Das Erlebnis war einzigartig! Durch die Dunkelheit haben wir uns selbst und die Anderen auf neue Weise kennengelernt und etwas über die Lebensrealität blinder und sehbehinderter Menschen erfahren. Ein Ausflug, den wir weiterempfehlen, wenn Sie einmal etwas gänzlich Anderes erleben möchten. Eine Führung, die ca. eine Stunde dauert und eine spannende Herausforderung für (fast) alle Sinne darstellt . Alles ist neu und aufregend!

img_5499

Mehr

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

JOBWERKSTATT.TV

Dieser Kurs wird vom WIFI Niederösterreich durchgeführt.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Arbeitsmarktservice Niederösterreich finanziert.

Kontakt

Tel.: 02630 20 471 | Mob.: 0676 82 83 2682
Montag: 08:00 – 15:00 Uhr
Dienstag: 08:00 – 15:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:00 – 15:00 Uhr
Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr
%d Bloggern gefällt das: